Ansicht Tresen Praxis

„Der Mensch ist Mensch
  nur durch die Sprache.“

– Johann Gottfried Herder –

Besonderes

Im April 2007 gründete Andrea Döring eine Selbsthilfegruppe für Patienten mit einer neurologisch bedingten Sprach- und Sprechstörung. Die Gruppentreffen, unter der ehrenamtlichen Leitung von Frau Kalesse, finden 4-5 mal jährlich mit wechselndem Programm statt. So wurden bereits Spielabende, Dia-Vorträge, Stadtführungen und Grillabende veranstaltet.

Auch ein Austausch mit einer Schlaganfall-Selbsthilfegruppe aus Peine steht auf dem Programm. Vorrangiges Ziel dieser Gruppe ist der Austausch über den Umgang mit der erworbenen Sprachstörung und das Erarbeiten von Möglichkeiten, um die Kommunikationsstörung in den Alltag zu integrieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann stehen wir Ihnen für weitere Informationen telefonisch unter 05031/8813 gerne zur Verfügung.

  • Links
  • Links
  • Links